13.02.2008

Bitte um etwas Geduld...

Berufliche und gesundheitliche Belange haben den Schafredaktor dieses Revolverblatts komplett außer Gefecht gesetzt. Wir bedauern dass es nach rund 300 Beiträgen Tag für Tag zu einer Pause gekommen ist. Aber die Humorlosen dieser Welt haben sich zu früh gefreut : UNTERNEUNTUPFING Aktuell wird bald wieder weitergehen...


Sehr geehrte Freunde von Unterneuntupfing, sehr geehrte StammleserInnen!

Bedauerlicherweise ist der tägliche Fluß von Unsinn in diesem Revolverblatt Anfang Februar unvermittelt ins Stocken geraten. Gesundheitliche und berufliche Belange haben den Schafredaktor von UNTERNEUNTUPFING Aktuell kurzfristig komplett aus dem Spiel genommen, und da (noch) so kurzfristig keine Vertretung aufzutreiben war ist es auf einmal still geworden. Dafür gerade gegenüber den treuen Seelen die hier regelmäßig bislang mitlasen ein Ersuchen um Nachsicht und ein ausdrückliches Bedauern.

Es wird noch ein paar weitere Tage dauern bis der Schafredaktor wieder auf den Boden der virtuellen Realitäten aufschlagen wird zurückkehren kann und dann natürlich in alter Verbrauchtheit Frische dort weitermachen wird wie er den Abort Tatort verlassen hatte. Bis dahin wird Aushilfsredakteur Godot das Ruder übernehmen, er sollte eigentlich jeden Augenblick...

Wir bitten inzwischen noch ein wenig um Geduld und werden uns danach bemühen Ihre Gunst mit mehr von dem schrägen Zeuchs das bislang hier erschienen ist zurückzuerobern. Und natürlich mit den gewohnten langen Schachtelsätzen ohne nennenswerte Interpunktion...

Rick, Schafredaktor von UNTERNEUNTUPFING Aktuell

P.S: Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an Gaviota, Herrn Schoss und Bernd für ihre "Vermisstenanzeigen".

(Bilder: e_anka / stock.xchng / Royalty free, blogman / stock.xchng / Royalty free)

9 Lesermeinungen:

dan hat gesagt…

Die Schweiz war in Sorge. Nun freuen wir uns auf die Rückkehr von U9TA in Bälde.

Alle guten Wünsche zur Besserung von Gesundheit, beruflichen Hemm- und sonstigen H'nissen.

take care

dan "diekreide"

Ansuzz hat gesagt…

Ach je!! Da wollte die Ansuzz nun mal wieder blöd bis dummdreist kommentieren....und dann DAS!!!

Da bleibt nur, auf die baldige Genesung des Reaktors...äh.... Reductors..nee...Didaktor....*grübel*

Seufzt....gute Bessserung!!

die Ansuzz

Herschel hat gesagt…

ich hatte gehofft, du hättest dich klammheimlich in den urlaub verabscheidet...

nun denn, gute besserung. auf dass ich bald wieder meine tägliche portion u9tupfing abbekomme ;)

Gaviota hat gesagt…

Ich schicke mal auch hier ein paar Genesungswünsche ...doppelt gemoppelt hält besser....oder so ;-)
Alles Liebe
Gaviota

Robert Curth hat gesagt…

Oh nein. Ich habe immer lange und konzentriert gearbeitet. Hab U9t auch sehr vermisst. Lass den Kopf nicht hängen Rick.. :)

Erik hat gesagt…

Auch ich muss gestehen, ich hatte Dich im wohlverdienten Urlaub vermutet.

Auf jeden Fall eine gute Besserung und wenn ich was tun kann…

tobiwei.de hat gesagt…

Gute Besserung lieber Rick, auf dass das Revolverblatt bald wieder schießen kann!

Christian hat gesagt…

Werter Rick, werte Schafreaktionäre

Wie gut, dass diese Mitteilung kam. Wir dachten schon, U9T sei von antireaktionären schwarzen Schafen eingenommen worden und U9TA der Zensur zum Opfer gefallen.

Natürlich freuen wir uns, dass Euer Schafreaktionär krank ist und wir bald wieder mit neuen, wichtigen Nachrichten aus U9A und Umgebung versorgt werden.

In diesem Sinne wünschen wir gute Besserung!

Christian
meinungsfreiheit.li

Rick hat gesagt…

Liebe Freunde und Kollegen!
Herzliches Dankeschön für die vielen aufmunternden Kommentare. UNTERNEUNTUPFING Aktuell wird die nächsten Tagen (wohl noch ein wenig stotternd) in Betrieb kommen. Ich bedanke mich bei allen die U9TA in der Zwangsunterbrechung vermisst hatten.
Rick, Schafredaktor