26.08.2008

Frauenarzt Untersuchung heute : wenn das Vaginal-Piercing abtaucht und flüchtet

Manchmal gehen nicht nur Piercings, sondern ganze Frauen in eine Vagina verloren... Unsere Stammleser und Stammleserinnen mögen die etwas offenherzige Überschrift verzeihen, aber es geht um ein ernstes Thema : immer mehr Piercings wollen nicht länger rumhängen, und bahnen sich ihren Weg zur Flucht. Und das kann man verstehen, Piercings sind auch nur Menschen...

Auch ein Vaginalpiercing kann mal in ein tiefes Loch fallen

Piercing abgegangen und steckt nun in der Muschi

Stellvertretend für viele ähnliche Suchbegriffe sei hier eine mutmaßlich junge Dame aufgeführt, deren Piercing von ihr gegangen ist, und man mag hoffen (oder auch nicht), dass mit der Muschi nicht die Hauskatze gemeint ist. Auch Piercings haben eine Seele, und wenn es ihnen überdrüssig ist, dort herum zu hängen wo man sie gegen ihren Willen angebracht hatte, dann nutzen sie natürlich den nächsten Flucht Weg der sich bietet.

Vaginalpiercing - keine Aufgabe, die gut riecht

Seien wir uns ehrlich - würden Sie gerne fest gezurrt sein, an einem Ort der ständig feucht und modrig ist, wenig erfreulich riecht, regelmäßig statt Meerblick einen Blick in eine Toilette bietet, und dort mehr oder minder oft auch noch mit der Gegenwart nicht erbaulicher riechender männlicher Geschlechtsteile konfrontiert zu werden? Nein, es ist kein Zucker Schlecken Piercing in einer Vagina zu sein.

Flüchtendes Vaginal Piercing - Gynäkologen sind längst darauf eingestellt

Zur Ausbildung eines modernen Frauenarztes gehört längst nicht nur mehr der Anatomie Kurs, oder die Seminare für kreative Abrechnung mit der Krankenkasse. Längst absolviert ein Gynäkologe auch Schulungen zum Klempner, Installateur und Schlosser. Bevor ein moderner Frauenarzt mit einem Spekulum zur Untersuchung schreitet, tastet er zuerst das Innere des weiblichen Geschlechtsteils mit einem Magneten ab, um geflüchtete Piercings wieder an die Oberfläche zu bringen, oder auch verloren gegangene Batterien bei Damen, die selbst zu dämlich waren, einen elektronischen Massage Stab richtig herum einzuführen.

Jugend forscht nach Piercing in Vagina

Jugend forscht - hat die Elefantendame ihr Vaginalpiercing noch?

Pflegt Euer Piercing - bevor es in eine Sack Gasse gerät

Auch ein Piercing hat eine Seele und will geachtet und respektiert werden. Muss es immer das wenig appetitliche Umfeld des Geschlechtsteils sein, wo man das Piercing hin machen lässt? Kann es nicht auch mal ein schickes Etui oder ein trendiges Futteral sein, so wie z.B. bei Ringen auch? Und denken Sie daran : Sie können Ihr Piercing nicht ewig anketten, man muss auch loslassen können wenn es einmal erwachsener ist als sein Träger...

Weitere Artikel rund um Körperschmuck :

( Bilder : Atrayu, philTizzani)

7 Lesermeinungen:

Olivia hat gesagt…

Verloren gegangene Batterien? Oy. Die Vorstellung.

Andere Fragen, wann berichtest du darüber, was so alles im Hintereingang verloren gehen kann und dann auf dem Röntgenbild zum Vorschein kommt? :D

dan hat gesagt…

Ich erinnere mich noch gut an den gepiercten Hodensack auf dem OP Tisch, der von versammelter Belegschaft begutachtet worden ist. Das durchdiskutierte "Für und Wider" solcher Veredelungen, führte zu einer deftigen Verspätung des ganzen OP Tagesprogramms.
Warum der Mann eigentlich operiert worden ist, wissen wir heute nicht mehr. Das Piercing jedoch blieb bei allen dauerhaften...

Rick hat gesagt…

Der wird sicher kommen, liebe Olivia, und danke für die Anregung. Warte nur mehr auf einen passenden Google Suchtreffer, und nachdem wonach die Leute so alles suchen, kann es nur mehr ein Frage der Zeit sein.

Wobei, werter Dan, immer nur Altmetall als Piercing sollte ja schön langsam fade sein. Ich wäre dafür, dass sich die Menschen auch mal Kunststoffverpackungen in die Brüste machen lassen, vielleicht einen schicken Altreifen in den Nabel, und ein paar kompostierbare Plastiktüten als Nasenstecker...

Herschel hat gesagt…

dank charlotte roche werden heutzutage keine gynäkologen mehr mit derlei vorkommnissen behelligt. die mädels buddeln mit papas grillzange lieber selbst nach dem verlorenen piercing o_O

Rick hat gesagt…

Was sollte eine Generation, guter Herschel, die nicht kochen kann auch sonst mit einer Grillzange tun?
Wobei, in der 68er Generation haben die, wo noch 'intellektuell' genug waren um ein ganzes Buch lesen zu können, Sexualität aus dem Werk von Daniel Cohn-Bendit gelernt. Heute aus Charlotte Roche. Ob sich die Menschenheit weiter entwickelt hat?

maksi hat gesagt…

Es gibt doch bestimmt genug Langfinger, die sich gerne mal in Höhlenforschung üben ...

Ich versuche außerdem mir vorzustellen, wie so ein kleines Piercing in der Höhle verschwinden kann ... ich dachte immer, die seien verschraubt?

Gruß Maksi, ungepierct

Rick hat gesagt…

Vermutlich, werte Maksi, ist es wie mit den Kindern : irgendwann wachsen sie alle aus dem Gröbsten raus. Und wer weiß - vielleicht kreuzt die Wissenschaft bald Gynäkologen mit Fingertieren, damit sie sich leichter tun, all das rauszufischen, was die jungen Dinger da drinn heute so verlieren...