08.10.2008

Suchmaschinen heute : Google, Yahoo war gestern, die Zukunft heißt Yomada

google_dance Während SEOs und Webmaster immer noch an den Lippen von Google hängen, hat ein mutiger Schweizer die Suchmaschine revolutioniert und eine ganz neue Suchmaschine von Menschen für Menschen geschaffen, und natürlich auch für andere Mitgeschöpfe und intergalaktische Besucher...

Suchmaschinen Revolution aus der Schweiz

Christian F. (nicht verwandt mit Christiane F., Deutschlands berühmtester Drogensüchtigen), ein Parade-Unternehmer aus der Schweiz, ein netter pfiffiger Mensch, Alptraum jedes Forenbetreibers, und schonungsloser Aufdecker der üblen Machenschaften so ziemlich jeder üblen Organisation dieses Planeten, sagt Google & Co. den Kampf an. Mit Yomada.net will er den Markt der Suchmaschinen neu ordnen, und es wird gewiss kein Schwein auf dem anderen bleiben.

Suchmaschinen für die Ewigkeit

Seit seiner Einführung hat Yomada bereits die Welt des Internets neu geschrieben. Schon General Yamamoto aus Yokohama hat am Strand von Yomaha seine Yamaha abgeschwungen und verkündet : "Ich suche meine Ramada nur über Yomada." (kann auch als Merksatz verwendet werden, damit man sich den Namen der neuen Suchmaschine besser einprägen kann).

Suchmaschinen All-Inclusive

Yomada ist anders. Yomada ist mehr. Gut, bei Google zum Bleistift gibt es zusätzlich Textverarbeitung, Picasa, Maps, Webmaster-Tools oder BodyShow. Auch bei Yahoo gibt es zusätzlich einen Web-Katalog. Aber Yomada übertrumpft dies alles. Yomada kann auch kochen (und zwar Rösti in beiden Varianten), Yomada trägt auch mal den Müll runter, stärkt die Haare am Kopf in den Spitzen, und epiliert sauber Kinn abwärts. Yomada hält die Politur am Wagen 4 Wochen lang in Glanz, reduziert das Fett an Bauch, Po und um die Hüften, und die Haut sieht gleich viel jünger aus.

Suchmaschinen Marketing ohne jeden Aufwand, aber viel Traffic

Was Webmaster freuen wird : Yomada kommt komplett ohne lästige Arbeiten in SEM und SEO aus. Da Yomada kaum eine Seite aufnimmt, stehen alle auf Seite 1 in den SERPs, ein elitäres, aber extrem SEO-freundliches Konzept. Natürlich liefert Yomada rund ein Million Traffic täglich, für jede Seite, egal welche Keywords.

Die Suchmaschinen Zukunft kommt aus der Schweiz

Yomada ist der Sauber unter den Suchmaschinen. Und man kann sie sogar ohne Kenntnisse in Schwyzerdütsch benutzen, was bei Google z.B. nicht immer befriedigende Suchergebnisse bringt. Wir von UNTERNEUNTUPFING Aktuell wünschen dem Projekt Yomada noch viel Erfolg und dessen Gründer viel Arbeit damit, hält es ihn doch davon ab, sich mit schlimmeren Mächten anzulegen, die vielleicht juristisch eine Nummer zu groß für ihn sind...

Weitere Artikel über Suchmaschinen, Google und den ganzen Rest :

( Foto : latham)

3 Lesermeinungen:

dan hat gesagt…

Sieht gut aus, ich hoffe die werden überleben können und einen besseren Start haben als wikia search!

Rick hat gesagt…

Zumindest, guter Dan, ist Christian F. ansonsten eine Zierde seines Landes. Vermutlich fandet Yomada bereits auch heimlich nach halsabschneiderischen SEO-Klitschen, aber das weiß nur ihr Schöpfer und der Schöpfer...

Christian hat gesagt…

salve
danke für die Werbung ;) Yomada braucht keinen super fulminanten Start wie andere. Langsam aber sicher wird sich der Index füllen und in ein paar Monaten / Jahren dann auch entsprechende Qualität aufweisen.... ich bin einfach gut :D

Ey.. schaut mal rein und wenn eine gute Seite fehlt.. einfach eintragen.