05.09.2007

Von Geomanten, Geokomikern und Geldadern

Den modernen Zivilationsmenschen plagen heutzutage eine Menge Beschwerden die mit herkömmlicher Selbstmedikation (=teure Placebos vom Drogeriediskonter) nicht zu beheben sind: Schlafstörungen, Depressionen, innere Unruhe, chronischer Liebeskummer, chronischer Mangel an Liebeskummer (Alleinstehende) oder auch nur rasende Selbstunzufriedenheit (worunter meist die Mitmenschen noch mehr leiden). Das muss nicht sein - für solche Fälle bieten sich esoterische Spezialisten an die auf der Suche nach Erdstrahlen und Wasseradern garantiert ihre Geldadern finden...


Geomanten und Geokomiker
Dienstleister im Bereich der übersinnlichen Naturheilkunde empfehlen sich heute immer mehr durch den Anstrich einer wissenschaftlichen Fundiertheit. So werben zB klassische Wünschelrutengänger oder Erdstrahlensucher u.a. mit dem Begriff der Geomantie, oft mit dem Wissen dass die Zielgruppe keine Internetader besitzt und wenn doch selbst mit der Googlerute nicht zu Wikipedia findet. Schließlich verkaufen sich Schlankheitsmittel umso besser je mehr der Anbieter einen Doktor in Werbung trägt, daher auch Wissenschaft bei Weissagung und esoterischer Lebenshilfe. Was die diplomierten Geomanten betrifft hat sich die Gruppe der Bamberger Skeptiker hier in sehr lesenswerter Form die Mühe gemacht zu sagen was zur Sache zu sagen ist. Doch die Bamberger können nicht überall sein, daher haben wir von UNTERNEUNTUPFING Aktuell diesmal im Rahmen unseres Verbildungsauftrags die Aufgabe übernommen vor weiteren Naturheilern zu warnen die in unseren Breiten noch nicht so bekannt sind aber sicherlich bald den Markt überschwemmen werden.

Hygropathen
Die Hygropathen sind gewissermaßen die spirituelle Antithese zu den Wünschelrutengängern und Wasseradersuchern. Hygropathen reagieren extrem allergisch auf Wasser was sich auch in ihrer persönlichen Lebenshygiene niederschlägt. Patienten die sich auf Hygropathen einlassen empfangen diese am besten nur mit geschlossener Nase und lüften anschließend an die gemeinsame Séance am besten mehrere Tage lang. Hygropathen entwickeln in der Nähe von Wasser besonders schlechtes Benehmen, es soll schon vorgekommen sein dass Kunden bei der hygropathischen Untersuchung eines Badezimmers heftig verprügelt wurden. Da der Hygropathie bis heute noch keinerlei wissenschaftliche Glaubwürdigkeit nachgewiesen wurde ist von dieser Heilmethode eher abzuraten.

Paradentisten
Nicht approbierte fahrende Zahnärzte werden häufig Paradentisten genannt. Paradentisten behaupten von sich die übernatürlichen Kräfte die von einem Gebiß ausgehen fühlen und auswerten zu können. Sie arbeiten in der Regel durch Zahnauflegen (siehe Handaufleger). Paradentisten haben keine Niederlassung sondern arbeiten nur mit Hausbesuchen und per Barzahlung und verlangen idR Beträge für ihre Dienste für die man bei einem zugelassenen Arzt eine ganze Maulvergoldung bekommt, jede Zahnbrücke zum opulenten Viadukt ausgebaut. In solch einen faulen Apfel sollten Sie keinesfalls beißen.

Xyranthropen
Die Xyranthropen sind selbsternannte Experten der umfassenden Rasurlehre und fallen ein wenig aus der Reihe. Denn ihr Interesse ist eher sexueller denn kaufmännischer Natur. Xyranthropen behaupten ähnlich wie bei den Lebenslinien in der Hand aus den Haar- & Rasurlinien im Schamhaarbereich etwa Alter, Lebensumstände, Krankheiten (zB Läuse, Spliss etc) vorhersagen zu können. Xyranthropen akzeptieren nur Patienten bis 40 Jahre und BMI 25 mit der Begründung außerhalb dieser Kriterien würden die Haarlinien zu sehr verfälschende Ergebnisse bringen. Bei einer xyranthropischen Behandlung muss sich der Patient untenrum freimachen und sich explizit postieren, die Behandlungs- & Rasurdauer richtet der Xyranthrop idR nach dem Liebreiz des Kunden. Seit in unseren Breiten in der passenden Altersklasse kaum jemand mehr Intimbehaarung trägt sind ist die Xyranthropie allerdings ein wenig aus der Mode geraten.

Plugiatoren
Die Plugiatoren wiederum geben sich häufig als Arbeitsmediziner aus. Sie berechnen für eine Sitzung schnell mal das 3fache einer IT-Technikerstunde und untersuchen Computer sowohl hardware- als auch softwareseitig. Zur Gesundheit des Anwenders installieren sie dann immer etliche mitgebrachte seltsame Plugins die das Arbeitsumfeld des Anwenders gesünder und sicherer machen sollen. Die meisten Plugiatoren wurden vom Bundestrojaneramt (das dem deutschen Innenministerium unterstellt ist) ausgebildet.

Pyromantiker
Die Pyromantiker sind eine besonders gevifte Gruppe von Lebenshelfern. Anders als Geomanten suchen sie die Erdwärme nicht in der Erde, sondern gleich direkt im Feuer, aus naheliegenden Gründen arbeiten sie nur dort wo auch keine echten Wasserlinien sind. Die Vorgangsweise ist immer gleich: zuerst wird der Kunde genötigt eine Feuerschutzversicherung auf den Namen des Pyromantikers abzuschließen, dann lässt der Pyromantiker die Explosion des Hauses des Patienten oder die Abfackelung dessen Wohnung wie einen Unfall aussehen, schließlich sagt einem der Pyromantiker anhand der Asche wohin der Patient sein Bett gegen die Schlafstörungen stellen sollte wenn noch ein Haus oder eine Wohnung da wäre. Pyromantiker sind nur für Menschen zu empfehlen die sich wohnlich verändern möchten.

Troglodyten


Hier bei UNTERNEUNTUPFING Aktuell werden Sie auch weiterhin eher mit Satirischem statt mit Esoterischem konfrontiert, unsere Behandlung soll schlechte Laune vertreiben, wir versprechen nichts, dafür ist es gratis. Und frei von Troglodyten, dafür haben wir einen extra sensibilisierten Zerberos, unsere Leser und Kommentatoren sollen sich schließlich wenigstens hier streitfrei entfalten können.
Und weil wir uns den ganzen Artikel lang heute so richtig altgriechisch fühlten dürfen wir uns bei der Gelegenheit auch einmal bei all unseren Lesern die unter Hippopotomonstrosesquippedaliophobie leiden entschuldigen weil uns oft so üppige Wortschöpfungen auskommen, bei allen anderen für die übertriebene Gräzismendichte in diesem Aufsatz (wir konnten nicht anders).
___

Weitere Links zu Mensch & Wissenschaften:
Wenn Bayern geheim graben...
Jetzt hat es auch die Gurken erwischt
Erlebniswelt Experimentelle Wissenschaft

(Bild: brokenarts / stock.xchng / Royalty free)

8 Lesermeinungen:

Red Baron hat gesagt…

Ich bleibe da lieber bei meiner bewährten Mischung aus Kortison, Valium, THC, Terpentinersatz und Alkohol, die sowohl zum Rasieren, bei fast allen Entzündungen und auch für alle anderen Probleme im Körper und Haushalt perfekt geeignet.

Zu beziehen ist das ganze auf dem Schwarzmarkt von Persien..

U9TA Gründer hat gesagt…

Beeindruckend, werter Rotbaron, zu welchen literarischen Leistungen Du bei dieser Diät noch fähig ist.

Wer Damen bevorzugt sollte statt Kortison ggf Kurtisanen nehmen. Wer Herren bevorzugt vielleicht auf Kurtison (Svenssons und Göransons Schwager, Sohn of Kurt) zurückgreifen.

Daniela hat gesagt…

Die Frau Hippomantikerin wird sich man in ihre Höhle zum meditieren zurückziehen

Herschel hat gesagt…

aus den usa kommt übrigens eine ganze neue technik - die seofarce -, die vereinsamte geeks wieder in das sozialleben integrieren soll.

dafür wird dem geek vom seofarcologen eine reihe schlagwörter antrainiert - die zur zeit bspw. im jugendslang angesagt sind -, welche dieser im umgang mit mitmenschen möglichst häufig benutzen soll.

außerdem werden meinungsführer im umfeld des geeks "gekauft", die im besein von möglichen geschlechtspartnerInnen auf ihn verweisen sollen, und die kunde verbreiten, dieser sei eigentlich ein ganz prima kerl.

ob das ganze funktioniert ist wissenschaftlich noch nicht belegt, aber ordentlich asche kostet es natürlich.

kopfchaos hat gesagt…

..... ein hund kann auch lebensrettend sein, nicht der gute bernhardiner mit dem schnapsfasserl, sondern ein dobermann, schäfer oder bullterrier, der den lieben onkel doktor ned zu dir an dein bett lässt.....

*grin*


..... doch möcht' ich hier auch gerne ein kleines hausmittelchen bewerben und empfehlen, dessen rezept ich selbst aus der guten hausapotheke meines irischen grossvaters entwendet hab'.....:
..... man nehme die grösstmöglichste tasse, die im haushalt verfügbar is', optional kann auch ein anderes thermostabiles gefäss verwendet werden, und befülle es zur hälte mit heissem tee, welcher sorte auch immer da dies ja sehr dem persönlichen geschmack unterliegt, die andere hälfte des thermostabilen behältnisses befülle man sodann mit "moonshine" (is' im prinzip das selbe wie uisge [whisky], nur zumeist stärker, weil eigenbrand, und weniger golden aufgrund der meist nur kurzen lagerung, welche seltenst in fässern erfolgte.....) und geniesse den durch diese mischung entstandene trunk noch in möglichst heissem zustande, vorteilsweise vollzieht man eine solche selbstmedikation gleich an der bettstattkant'.....
..... in dem zumeist schnell folgendem schlaf bleibt sogar der teufel fern.....

U9TA Gründer hat gesagt…

Dank an Herschel & Kopfchaos für die wertvollen Bildungsinformationen.

Seofarcing ist natürlich eine sehr spannende Sache. Mental Seo lässt sich auf Phase 5 nachlesen, zur Farce muss aus kulinarischer Sicht vielleicht noch ergänzt werden dass der Begriff auch in der Küche vorkommt. In China werden vermutlich Nudeln mit einer Farce aus dem Regime in Ungnade gefallenen Seoisten gefüllt, schließlich isst man dort alles was den Bauch unten trägt.

Was den Moonshine betrifft hab auch ich wieder etwas dazugelernt, und ich dachte ich hätte schon fast alles geso..., wie auch immer. Whiskyproduzenten sind ja bekannt für blumige Ausdrücke wie zB den Angel's share (nur noch die zierlichen Sumotori nennen sich lieblicher). Die Fuselkur hat übrigens auch ungarischen und austriakischen Welten eine gewisse Tradition, nach der Kur ist man entweder tod oder fit. Ideal für Menschen die klare Verhältnisse bevorzugen...

Erdge Schoss hat gesagt…

Ich kannte einen Naturheiler, werter Herr Rick, der kam aus dem Versicherungswesen und kehrte, nach es mit dem Naturheilen nicht so rund lief, wieder in seinen angestammten Beruf als Kfz-Mechaniker zurück.

Ihr Erdge Schoss

U9TA Gründer hat gesagt…

Herr Schoss, vielleicht kann der Kfz-Mechaniker auch Löcher in virtuellen Leitungen kitten? Sie entschuldigen bitte die späte Freischaltung, aber unser Hoster hat Ihren werten Kommentar erst verspätet bekanntlich gemacht, da war heute irgendwo ein Knopf.
Ihr Rick, Schafredaktor