17.01.2008

Qi Dung - Meditation für Weggetretene

Noch nie zuvor war der moderne Büromensch körperlich und psychisch mehr geknechtet als heute. Chinesische Heilkundler ahnten schon vor tausenden Jahren dass es mal in Europa so kommen würde und haben deshalb Qi Dung erfunden. Balsam für all die geschundenen Büroochsen und Schreibtischkühe...

Ursprung
Vor mehr als vielen hunderten Jahren begründete der Lebenskünstler Quen Di Gung zur Zeit der vierten Bong Dynastie die Leeren des Qi Dung. Quen Di Gung war genauso bekannt für seine Fähigkeit Menschen für sich zu gewinnen wie auch für epochales Drückebergertum am Arbeitsplatz (vermutlich gilt er auch als eigentlicher Gründervater dessen was wir heute als Gewerkschaften kennen). Quen arbeitete (oder besser: drückte sich davor) jahrelang in der Schreibstube eines angesehenen Kaufmanns der es nach der Verehelichung mit Quens liebreizender Schwester nicht über das Herz brachte deren Bruder zu feuern. In diesen Jahren entstanden die Philosophien des Qi Dung.

Philosophie
Qi Dung heisst übersetzt soviel wie Rülpsendes Wasserbauchschwein das in die Morgenröte torkelt. Natürlich wird der Name der Entspannungsmethode nur mäßig gerecht, aber der Begründer Quen Di Gung dachte es klingt im Original keck und Ausländer würden ohnehin nicht um den Sinn fragen. Die Philosophie des Qi Dung besteht in völliger Dissonanz zwischen innerer Anteilnahmslosigkeit und äußerlicher Betriebssamkeit. Oder einfacher formuliert: fortgeschrittene Qi Dung Praktiker haben innerlich bereits von jedweder anstrengenden Arbeit völlig gekündigt und nehmen keinerlei Betriebsnotwendigkeiten mehr wahr, zeigen aber äußerlich ein gigantisches Maß an hektischer Geschäftsamkeit. Wenn Sie also einen Kollegen haben sollten der nie erreichbar ist aber trotzdem nie etwas fertig bringt ist jener vermutlich mit den Prinzipien des Qi Dung bestens vertraut.

Übungen
Als absoluter Anfänger beginnen Sie am besten mit einfachsten Übungen die zu keinerlei wertschöpfenden Tätigkeit am Arbeitsplatz irgendeinen Bezug haben. Spielen Sie am Computer eine Runde Tetris, versumpfen Sie mit Kollegen in der Teeküche, gönnen Sie sich ein verstecktes Nickerchen im Dokumentenarchiv. Wichtig für die Entspannung und innere Spannungsdistanz ist auch Aggressionsabbau. Binden Sie dazu Ihre Kollegen und Vorgesetzten ein. Bewerfen Sie zB den Büronachbar mit Papierknäueln, ziehen Sie im Großraumbüro die Schuhe aus und die Socken von Vorvorgestern an, üben Sie sich darin Aufgaben des Vorgesetzten solange so dilettantisch zu erfüllen dass er zur Ansicht kommt diese Aufgaben künftig lieber selber erfüllen zu wollen. Wenn man Sie in ein Einzelbüro möglichst weit weg von dort wo die Arbeit in der Organisation geschieht versetzt haben Sie bereits den ersten Fortgeschrittenenrang im Qi Dung erreicht.

Meistertum
Qi Dung erfordert jahrelange Übung bis zum Meistertum. Herausragende Qi Dung Großmeister schaffen es bereits 30 Sekunden nach Ankunft am Schreibtisch in fundamentalen Tiefschlaf Nähe Leichenstarre zu verfallen um pünktlich eine Minute vor der Mittagszeit wieder erholt aufzuwachen ohne in der Zwischenzeit vom Vorgesetzten auch nur eine Sekunde vermisst worden zu sein. Solch Perfektion ist allerdings nicht von heute auf morgen erreichbar, seien Sie als Einsteiger geduldig mit sich. Viele dienstfreigestellte Betriebsräte und Amtsleiter bieten jedoch nebenberuflich Kurse an wo Sie gemeinsam mit erfahrenen Praktikern einen guten Einstieg in die Philosophie finden können.

Warnhinweis: die Qi Dung Methode ist für selbständig Erwerbstätige unter Rentenalter nicht geeignet.
___

Weitere Artikel rund um Mensch, Gesundheit und Arbeit:
Passivknutschen gefährdet die Gesundheit
Aktionen für mehr Bewegung
Beschimpfen Sie Ihre Arbeitskollegen ausreichend!

(Bild: SuperFantastic / Flickr / CC BY)

7 Lesermeinungen:

Herschel hat gesagt…

klingt sehr interessant, obwohl die misère auf dem jobmarkt der verbreitung von qi dung sicherlich nicht zuträglich war.

mein interesse wurde jedenfalls geweckt.

U9TA Gründer hat gesagt…

Wenn Du, lieber Herschel, damit geweckt wurdest bitte ich ausdrücklich um Entschuldung, das Gegentum sollte der Fall sein. Wobei Studenten unbelastet von betrieblicher Verschleißerfahrung den Vorteil haben gerade während der Studienzeit sehr befreit in die Prinzipien des Qi Dung eintauchen zu können...

dan hat gesagt…

zum Glück habe ich noch deinen Warnhinweis gesehen, guter Rick. Ergänzend gibts für uns Selbständige die Kat Dung Methode.
Die ist ähnlich wie die hier Beschriebene, jedoch stammt sie aus der altägypthischen Katzen-Meditalgie und wurde von da ins "Reich der Mitte" übertragen.

U9TA Gründer hat gesagt…

Wobei, lieber Dan, ich überzeugt bin dass ein Feingeist wie Du nur Frauen von exquisitem äußeren wie inneren Liebreiz an sein höchstpersönliches Reich der Mitte läßt...

dan hat gesagt…

Dem kann nicht widersprochen werden... ;-)

Erdge Schoss hat gesagt…

Entscheidend, verehrter Großmeister Rick, ist dabei die ganzheitliche Leere. Und für den durchdringenden Blick gibt es ja das da.

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

U9TA Gründer hat gesagt…

Na Pfrnudl sei dank, werter Herr Schoss, sind Sie ja mittlerweile auch wieder dazu zurückgekehrt Weinflaschen ganzheitlich zu leeren. Was waren wir alle besorgt. Ihr Rick