16.08.2008

Was Sie noch nie über Feldhockey wissen wollten...

feldhockey Olympia bringt ja auch Sportarten ins Schlampen Licht, über die man sonst nicht so viel hört, liest oder sieht. Der verdutzte Seher kann dabei oft die Raffinessen diverser Sportarten gar nicht richtig auskosten, weil er von den Feinheiten nicht Bescheid weiß. Zeit, sich z.B. die Besonderheiten des Feldhockey näher anzusehen...

Feldhockey - Grundlagen

Feldhockey ist gewissermaßen der sommerliche Bruder zum bekannteren Eishockey (und zum leider nicht sehr bekannten, aber wirklich toll anzusehenden Gaelic Hockey, einem Sport, der erklärt warum irische Zahnärzte wohlhabende Leute sind). Feldhockey Spieler werden von klein auf mit Feldsalat in Feldküchen groß gezogen, gelten nach Arbeitsrecht als Feldarbeiter, aber einmal Profi feld es ihnen in diesem kunstrasend spannenden Sport an nichts.

Feldhockey - Zubehör und Sportgerät

Feldhockey ist ähnlich brutal wie Eishockey, nur legt man darauf viel Wert, die Brutalität um einiges kultivierter auszuleben. Als Ball verwendet man einen Faust großen Golfball, der laut Norm in der Lage sein muss, eine Kniescheibe auch bereits mit 30 km/h Aufprall-Geschwindigkeit ausreichend zu zerschmettern. Geschlagen wird der Ball mit einem umgekehrten verkleinerten Bischofsstab. Das hässlichste Mitglied einer Mannschaft muss den Torwart geben, es ist der einzige Mitspieler, der sich komplett optisch hinter einer Rüstung verstecken darf.

feldhockey2

Feldhockey - besondere Vokabel und Spielvarianten

Das Feldhockey kennt eine Vielzahl liebevoll benannter Varianten und Vokabel. Um nur einige zu nennen :

  • Argentinische Rückhand : dabei wird mit einer Hieb Bewegung Ball samt Kunstrasen abgestochen, in der Hoffnung der Ball nimmt anschließend eine für den Torwart möglichst aberwitzige Flugbahn ins Gehäuse
  • Spanische Fliege : Schwalbe in den gegnerischen Strafraum, wird meistens geahndet
  • Französische Stopfleber : gegnerischer Spieler wird mit dem Schläger intubiert, wird oft als Foul abgepfiffen
  • Kurze Ecke : man trinkt gemeinsam einen Großen Braunen, wäscht die verschmutzte Kleidung mit einem Weißen Riesen, beim Damen Hockey ziehen die Spielerinnen kurz das Kleine Schwarze an
  • Wiener Auster : Spielzug, bei dem sich die sehr kurze Sportbekleidung der Damen sehr vorteilhaft erweist
  • Russische Vorhand : wird in Kopfhöhe und ohne Ball, aber mit Gegner geschlagen
  • Schweizer Aufstellung : Spielfeld wird in 26 Zonen eingeteilt, jeder Mitspieler bleibt die ganze Zeit in seiner Zone, und macht was er will
  • Österreichisches Dribbling : selbstgefällige Einlage für die Zuschauer 20 Meter hinter dem Tor, beim Stand von 0:26
  • Deutscher Angriff : 500 Sport Funktionäre, die persönlich nicht mal fit genug sind um ein Hockey Feld abzulaufen, bestreiken den Schiedsrichter solange, bis dieser entnervt ein Tor gibt, obwohl die Mannschaft gar nicht am Feld steht

Aber das sind nur einige Varianten, Feldhockey ist ein enorm vielschichtiger Sport. Versäumen Sie daher bei Olympia nicht die Chance, diesen Sport so richtig zu genießen. Nachher müssten Sie dazu wieder extra nach Holland fahren...

Weitere Artikel rund um den Sport :

( Bilder : airenmin, foundphotoslj)

3 Lesermeinungen:

Erdge Schoss hat gesagt…

Merci millefois, werter Herr Rick, ich sehe das Spiel in einem ganz neuen Licht!

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

dan hat gesagt…

Und wie wird da gedopt, lieber Rick?

Rick hat gesagt…

Man sagt, lieber Dan, die Feldhockeyspieler wären alle auf Feldschlösschen. Natürlich legal, aber was weiß man schon.

Wenn das eine verbale Lichtgestalt wie Sie, werter Herr Schoss, sagt...