09.01.2009

Austrias Next Top Model - Teenager zu Zombies | Constanzia, Kim, Kordula, Piroschka & Co bei ANTM

next_top_model Dem Himmel sei Dank hat nun Austria auch eine Next Top Model Show, und der erste Start im österreichischen Privatfernsehen hat hohe Quoten hingelegt. Nun werden auch österreichische Mädels zu Zombies verarbeitet, um in die Welt der Mode und des Glamours zu passen...

Puls4 erfüllt eigenen Bildungsauftrag

Da der politisch völlig unabhängige staatliche Rundfunk Sender ORF seinen Bildungsauftrag nach erfolgreicher Rettung durch General Wrabetz und den Grünen mit Dancing Stars und Starmania erfüllt, war es dem jungen sympathischen Privatsender Puls 4 vorbehalten, die österreichische Version von Heidi Klums Next Top Model ins Alpenland zu bringen.

ANTM erfolgreich gestartet

TV-Show und Internet-Auftritt starteten sehr professionell, und wie man liest wurde Puls 4 mit einer schönen Reichweite belohnt. Da österreichische Models international genauso bedeutend sind wie etwa österreichische Fußballer, hat man Deutschlands Next Top Model Lena Gerke engagiert, um die Konvertierung vormals netter hübscher junger Teenager zu künftigen Model Zombies zu moderieren.

Austrias Next Top Model - das Ende jeder Natürlichkeit

Bei Austria's Next Top Model lernen die jungen Mädchen in mehreren Folgen, wie sie erfolgreich jede eigene Persönlichkeit aufgeben, welche äusserlichen Verschlimmerungen notwendig sind, um als künstliche Leistungsschau der Visagisten, Kosmetiker und Hairstylisten dann 'natürlich' auszusehen, und wie sie so über einen Laufsteg humpeln, dass jeder Orthopäde die Hände über den Kopf zusammen schlägt.

Tolle Chancen für die Gewinnerin

Die Gewinnerin von Austrias Next Top Model erhält dann die Chance, mit mehreren ältlichen und nicht sehr appetitlichen Mode Agentur Chefs schlafen zu müssen, um nach dem ersten Vertrag auch weiterhin im Geschäft zu bleiben.

Die Folgen von Austrias Next Top Model

Puls 4 wird mit ANTM sicherlich auch im verschlafenen Österreich den Trend beschleunigen, dass sich die einen weiblichen Teenager noch mehr Frust rauf futtern, weil Sie niemals so schlank sein werden wie Victoria, Birgit, Christiane, Constanzia, Julia, Kim, Kordula, Larissa, Piroschka oder Tamara.

Die andere Hälfte der Teenies und Mädchen wird noch mehr versuchen, genauso wie ein Austrias Next Top Model zu sein. Worauf beim nächsten PISA Test das Ergebnis zu erwarten ist, dass Österreichs Schüler zwar noch blöder geworden sind, aber dafür hübscher...

Weitere Artikel über erfolgreiche Fernseh-Produktionen :

( Bilder : stan)

3 Lesermeinungen:

dan hat gesagt…

Da blicke ich nicht mehr durch.
Sind das jetzt die Fett-Vips die sich im Österreichischen TV Tschungel paaren müssen?

Rick hat gesagt…

Nö, diesmal sind es jene, die für den Kiddy Contest zu alt, für Studentenpolitik zu klug, für Sumo zu dünn, und für einen bürgerlichen Beruf zu 'schön' sind...

ANTM Anna hat gesagt…

Also so schlimm sind die Kandidatinnen auch nicht.. ich war selbst beim Casting