29.04.2008

Reis Krise : warum die Reise nicht billiger sondern teuer werden

Reis auf den Feldern : künftig immer teurer wegen Kosmetik Produkte ? Die Reis Preise gehen immer mehr in die Höhe, die Armen der Welt hungern. Schnell waren als Schuldige die üblichen Verdächtigen gefunden: böse Spekulanten, giftige Saatgut Konzerne und Profit gierige Bauern. In Wahrheit sind aber möglicherweise die Frauen an der Misere schuld...

Wo der Reis jetzt wirklich hinkommt - Kosmetik & Körperpflege

Ziemlich gleichzeitig mit den steigenden Reis Preisen startete massiv die Werbekampagne der Firma Henkel für das neue Fa Reis Dry mit Reis-Extrakt. Es ist nicht das einzige, es gibt mittlerweile bereits viele weitere Kosmetik- und Beauty Produkte mit Reisdings aller Art (z.B. die Körperpflegelinie Rice von Douglas Beauty System). Da stecken große Konzerne aus der Industrie für Schönheit dahinter, kaufkräftig und liquide genug um den Reis Markt leer zu kaufen. Während also westliche Frauen ihre faltige Haut oder ihren suboptimal riechenden Körper mit Reis Essenzen bestreichen, besprühen oder eincremen gehen, dem Rest der Welt die Körner aus.

Klimawandel - Falsche Klimaschutz Maßnahmen

Natürlich müssen wir zum Schutz der Klimakatastrophe auch vermehrt Biostoffe verwenden, zum Beispiel im Sprit. Aber müssen es unbedingt organische Biostoffe in Kosmetik Produkten sein, oder immer häufiger sogar in unserer Nahrung? Schießt hier die Klimawandel Politik nicht über die Reis Schüssel hinaus? Muss es auch für die Achsel die niemals klebt unbedingt Reis Deo sein?

FA Reis Dry : Schweiss hin oder her, ein Deo kann nicht alles richten.

Natürlich schwitzt der Mensch. Schweiss hin, Schwitzen her : es gibt Dinge die kriegt kein Rice Dry Deo mit Reis Extrakten wieder hin...

Alternativen zum Reis bei Nahrung, Hygiene, Körperpflege

Ein Großteil der Männer hat ohnehin nur einen sehr losen Bezug zu Körperhygiene, und verwendet deshalb lieber Motoröl oder Bier (und da nicht Reisbier) zur Katzenwäsche. Also liegt es wohl an den Frauen, sich nicht mehr weiter von der Schönheitsindustrie schändlich verführen zu lassen - zu Reis Deodorants, Cremen aus Gurken Extrakten oder Shampoos mit Citrusstoffen (welche den Vitamin C Haushalt der Dritten Welt dramatisch gefährden).

Wer als Frau gegen den Hunger in der Welt vorgeht, trägt stattdessen Ganzkörper Latex. Spart die tägliche Ganzkörper Rasur durch Enthaarungsmittel mit Melonen Extrakten, hemmt den Geruch nach außen und strafft die Haut. Der Reis ist heiß, die Welt braucht mehr Reis-/Leistungsverhältnis, organische Kosmetika gehören eigentlich in den Reiswolf. Wenn die Welt wegen der vermeintlichen Schönheit von hygienisch Privilegierten hungert, ist der Reis dafür einfach zu hoch.

Und was denken Sie? Ist die Beimischung von biologischen Stoffen in unsere Nahrung wirklich ein Schritt in die richtige Richtung?

Weitere Satire über Beauty, Mode, Hair, Kosmetik, Make Up & Schönheit :

(Bilder : ~MVI~, International Festival)

10 Lesermeinungen:

antoine hat gesagt…

Andere Gründe für die Reiskirse:
Jüdische Weltverschwörung: Die Juden haben sich vom Brunnenvergiften auf den massenhaften Konsum von Reismilch und lecker Reisgalce verlegt.
Asiatische Weltverschwörung: Die Asiaten sind vom Tiger-Boom müde geworden und trinken Reisschnaps um ihr ökonomisches Burnout zu vergessen.

Rick hat gesagt…

Da könnte was drann sein, Antoine. Auch fällt einem frei nach Marie Antoinette ein: "Sollen sie doch Sushi essen wenn sie keinen Reis haben."

Herschel hat gesagt…

deo mit reis? da muss einfach nur alkohol und moschus rein. für beides braucht man meines wissens keine hochwertigen nahrungsmittel zur herstellung.

btw, hübsches kalauerstakatto am ende ;)

Rick hat gesagt…

Ganz Deiner Meinung, Herschel, für alle Bereiche des Lebens sollte eigentlich Alkohol reichen. Sinnvollerweise destilliert aus Lebensmittel die sonst nicht genießbar sind. Und gegen natürliche Pheromone kommt sowieso nichts an, auch wenn diese heutzutage nicht mehr modern sind...

dan hat gesagt…

Man Reist immer weniger! Zu teuer diese mühsame Fortpflanzerei. Da mag schon was Wahres dran sein, dass sich die Frauen vermehrt zieren. Oder lassen die sich neuerdings gar für die Reis Fortpflanzung bezahlen?
Das würde allerdings einiges erklären...

Rick hat gesagt…

In der Untat, guter Dan, Frauen geht heutzutage oft der Reis vor Männern. Das führt schon mal zu spontanen Reislaufschwächen, wodurch die Geburtenraten in den Reissäalen hierzulande sinken...

Erik hat gesagt…

Nicht zu vergessen die Unmengen von Reis die man braucht, um die sprichwörtlichen Säcke umfallen zu lassen.

Rick hat gesagt…

Ganz Deiner Meinung, Erik. Die Sensationsmelder, Verschwörungstheoretiker und Spin Fanatiker haben vermutlich alleine ein Land in der Größe des Sudans ausgerottet...

die frogg hat gesagt…

Darf ich anmerken, dass Frauen nicht suboptimal riechen, sondern suboptimal zu riechen glauben? Ansonsten finde ich Ihren Text hervorragend und bin stolz drauf, mich hier verlinkt wieder zu finden. Ich gehe davon aus, dass die von ihnen erwähnten Reisextrakt-Deos demnächst einen exorbitanten Preissprung durchmachen, wo sie doch aus dem Luxusgut Reis gemacht sind! Herzliche Grüsse die frogg

Rick hat gesagt…

Danke, gnä Frogg, für den netten Kommentar, und ich bin natürlich bei Ihnen, Männer & Frauen glauben so einiges. Männer zB dass ein Bierbauch männlich macht, Frauen dass es Gilette-rasierte Beine braucht um zur Venus zur werden. Wie dankbar muss die Werbewirtschaft sein dass sie mit der bescheuerten Spezies Mensch so eine nützliche Zielgruppe findet. Und ja, ich würde weiterhin in Aktien der Schönheits- und Reisindustrie investieren, keine Frage...